Star trek pc spiele kostenlos downloaden

Warum ist es hier? In erster Linie, weil es in den Momenten, in denen es funktioniert, wirklich den TNG-Geist einfängt, und ästhetisch und in Bezug auf Geschichte, ist es knallauf. Es ist einfach schwer, nicht zu bemerken, wie zum Beispiel die Hintergründe im Verlauf der Geschichte billiger und billiger werden oder wie viel des Abenteuers aus endlosen Gesprächen besteht. Dennoch ist es leicht das Beste aus den Spielen der TNG-Ära, so viel wie das zählt, wenn die Konkurrenz wie der superprimitive Shooter Star Trek: Generations oder Insurrection in The Hidden Evil ist. Im schlimmsten Fall ist es ein Spiel, das man für das bewundert, was es versucht hat, auch wenn es nicht alles war, was es hätte sein können. Es ist brutal hart, aber befriedigend damit. Drei Starfleet Command-Spiele wurden veröffentlicht, die richtige Kampagnen und zusätzliche Rennen hinzufügten. Spätere Spiele würden etwas ähnlich aussehenden Kampf bieten, wenn auch stark abgestreift, um die Befehls-Lernkurve zu vermeiden. Dennoch, wenn Sie haben, was es braucht, ist es eine Herausforderung, die Sie anderswo nicht finden. Star Treks Beziehung zu Spielen war schon immer… Wackelig.

Im Gegensatz zu Star Wars, das Lucasarts` Hand zumindest in den 90er Jahren auf der Kasse hatte, war es immer ein lizenziertes Und nicht oft ein erfolgreiches. Einige Studios versuchten, Trek in ein Genre zu quetschen, für das es nicht geeignet ist. Andere waren nur Cash-Grabs, wie Star Trek: The Game Show, die sich auf die komödiantischen Stylings von Q und seiner schönen weiblichen Assistentin Q verließ, um einen wirklich seelenlosen Trivia-Wettbewerb abzudecken. Dennoch versuchen es Unternehmen immer wieder, von frühen Testabenteuern wie The Kobayashi Alternative bis zur beschissenen Spielversion des jüngsten NEUSTARTs von JJ Abrams. Star Trek: Fleet Command folgt dem Free-to-Play mit Microtransactions-Geschäftsmodell und leidet dadurch an Genuss. Es hat tolle Grafiken, die Sie sogar täuschen könnten zu denken, dass Sie ein hochwertiges Spiel in Ihren Händen haben, aber das langsame Gameplay und die Prävalenz von Mikrotransaktionen wird definitiv jede Liebe töten, die Sie für dieses Spiel gehabt haben könnten, wenn Sie es zum ersten Mal ausprobieren. Auch es völlig kostenlos als Herausforderung zu spielen, ist nicht sehr lohnenswert, weil man die langen Wartezeiten und das sich wiederholende Gameplay noch ertragen muss. Geben Sie ihm einen Schuss, wenn Sie ein Trekkie sind, obwohl. Sie können die Ostereier und Mythologie nicken genießen. Leider machen die großartigen Grafiken das eher langsame und langweilige Gameplay nicht wett.

Die oben beschriebenen Kampfsequenzen sind nicht sehr actiongeladen. Der größte Teil des “Kampfes” wird nur durch Text erzählt. Das größte Problem bei diesem Spiel ist jedoch das Schleifen. Auf einer bestimmten Ebene wird der Fortschritt aufgrund langer Wartezeiten und Upgrades mit geringen Auswirkungen so langsam. Leider ist der effektivste Weg, dies zu bekämpfen, echtes Geld für Boosts und Upgrades zu zahlen. Star Trek: Fleet Command ist ein Free-to-Play-Spiel, aber nach einem bestimmten Punkt wird es zu mühsam zu spielen, ohne Mikrotransaktions-Boosts in Anspruch zu nehmen.